Im Herbst 2005 wurden dem Gangolf-Verein 40 liebevoll gestaltete Krippenfiguren gespendet. Der Spender stammt aus Bonn Bad-Godesberg und möchte nicht genannt werden.

Der Familie des Spenders ist es ein Anliegen, dass die Krippe der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Diesem Wunsch kommt der Gangolfverein gerne nach.

 

Die Krippenausstellung in der Kirche St. Gangolf möchte den Besuchern zeigen, wie das Ereignis der Menschheitsgeschichte: „Gott wird Mensch“ die Menschen immer wieder inspiriert hat, mit viel Phantasie und Kreativität das Göttliche Kind in der Krippe, wie es uns in Lukasevangelium geschildert wird (Lk 2,1-20) bildhaft näher zu bringen.

Mögen die teils künstlerisch wertvollen, teils eher naiven Darstellungen des Geschehens im Stall von Bethlehem vor über 2000 Jahren den Betrachtern das Herz öffnen für das „Geheimnis Weihnachten“. Möge der Glaube und das Vertrauen wachsen, dass Gott den Menschen im Kind in der Krippe ganz nahe sein will.

 

Kontakt Förderverein

1.Vorsitzende Waltraud Hornickel
Molmecker Straße 53
D-06333 Hettstedt
 
Tel./Fax 03476 552583
 

 

 

Kontoverbindung

Volksbank Halle:

BIC GENODEF1HAL
IBAN DE38 8009 3784 0007 1432 81 

 

Sparkasse MSH:

BIC NOLADE21EIL
IBAN DE26 8005 5008 3300 0145 13

Copyright © 2016. All Rights Reserved.