Am Vorabend des Reformationstages 2016 wurde in St.Gangolf auf dem Kupferberg unsere restaurierte Bibel der Öffentlichkeit präsentiert. Mit Liedern wie z.B. "Go tell it on the mountain" oder auch "Blessed assurance" umrahmte der Gospel-Chor aus Sangerhausen unter Leitung von Kantor Andreas Wesner diese würdige Veranstaltung. Herr Rainer Luhn las einige Psalmen und Texte aus der vorliegenden Dilherr-Bibel. Sr.Katharina vom Kloster Helfta gab grundlegende Erläuterungen zur Heiligen Schrift. Schritte, die bei der Restaurierung notwendig waren, erläuterte die Vorsitzende W. Hornickel.

Das wir heute das Schmuckstück in St.Gangolf ansehen können, verdanken wir vielen Helfern, so z.B. dem "Zentrum für Bucherhaltung" Leipzig, "Kunst- und Glockenguss" Brockscheid, dem "Kolping BBW"  Hettstedt, aber auch der "Herzögin Anna Amalia Bibliothek" Weimar und der "Stiftung Luthergedenkstätten". Der Höhepunkt war dann natürlich das Bestaunen und auch das mal Anfassen und Blättern in der ehrwürdigen Bibel, natürlich mit bereitliegenden Handschuhen.

Wir danken der Hettstedter Familie Friedrich, die uns die Bibel vor einigen Jahren überlassen hat. Dem Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, der Stadt Hettstedt und vielen privaten Spendern möchten wir auf diesem Wege unseren herzlichen Dank für ihre Unterstützung aussprechen.

Nun hat diese kostbare Bibel aus dem Jahre 1693 einen würdigen Platz in St Gangolf gefunden und kann von jedermann besichtigt werden.

     Der Vorstand

Nach Anklicken eines Fotos gelangen Sie in den Betrachtungsmodus.
Sie können dann bequem zwischen den einzelnen Aufnahmen navigieren.

Kontakt Förderverein

1.Vorsitzende Waltraud Hornickel
Molmecker Straße 53
D-06333 Hettstedt
 
Tel./Fax 03476 552583
 

 

 

Kontoverbindung

Volksbank Halle:

BIC GENODEF1HAL
IBAN DE38 8009 3784 0007 1432 81 

 

Sparkasse MSH:

BIC NOLADE21EIL
IBAN DE26 8005 5008 3300 0145 13

Copyright © 2016. All Rights Reserved.